Samstag, 5. Januar 2019

Ein beleidigter Strolch

Wir hatten immer noch eine herrlich ruhige Zeit, denn der Teenie geht erst am Montag wieder in die Schule. Das hatten wir die letzten Jahre nicht. Die Ferien waren immer vor den Heiligen Drei Königen zu Ende. Aber diese paar Tage Ruhe tun doch sehr gut.

https://fraupratolina.blogspot.com

Allerdings muss Strolch sich seit Donnerstag wieder daran gewöhnen, im Tipi zu ruhen, denn der Weihnachtsbaum wollte raus in die feuchte Luft. Wie immer empfand Strolch die Veränderung als Zumutung und war erst ein wenig beleidigt. Aber letztlich war er dann doch zufrieden.

https://fraupratolina.blogspot.com

Auch wenn es diese Woche auch mal Frost gab und vereinzelt ein paar Schneeflocken fielen, zeigen sich die ersten Frühblüher im Garten, weil es natürlich insgesamt doch zu warm ist.
Trotzdem freue ich mich, Leben im Garten zu entdecken.

https://fraupratolina.blogspot.com

Viel Zeit habe ich mir diese Woche für ausgiebige Spaziergänge genommen. Frische Luft und Bewegung sind für mich eine Wohltat.

https://fraupratolina.blogspot.com

Da ich Zeit hatte, habe ich mich mal an ein Experiment gewagt und probiere mich in der Apfelessigherstellung. Mal sehen, ob es gelingt.
Habt Ihr das schon mal probiert? Wenn Ihr Tipps habt, schreibt ihn gerne in die Kommentare.
Wenn es gelingt, werde ich über meine Erfahrungen berichten.

https://fraupratolina.blogspot.com

Nicht dass Ihr denkt, ich würde immer nur gesund essen. Ab und an esse ich gerne mal Chips. Woher Strolch weiss, dass die schmecken, weiß ich nicht. Allerdings wurde er hier sehr aufdringlich, der pure Futterneid war deutlich in seinen Augen zu sehen. Ich musste sie sehr verteidigen und er war natürlich auch wieder ein wenig beleidigt. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.


Kommentare:

  1. Ist ja auch gemein, dass Du die Chips nicht mit ihm geteilt hast! Haha... Ich habe noch nie Apfelessig selbst gemacht. Ich muss gestehen, dass ich ihn auch nicht besonders mag. Aber spannend finde ich es schon, wenn man vieles einfach selbst herstellt!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      Apfelessig ist der einzige Essig, den ich halbwegs gut vertrage aufgrund meiner Histaminunverträglichkeit. Daher setze ich mich einwenig damit auseinander.
      Leider muss ich bei Chips streng sein, Strolch neigt zur Fettleibigkeit. Die Tierärztin hat schon ein strenges Gespräch mit mir geführt.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Kannst du ein wenig vom Vorfrühling hier runter schicken? Wir versinken grade im Schnee...
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Varis,
      Das würde ich selbstverständlich sofort machen, wenn ich wüßte, wie...
      Halte durch, der Winter geht auch wieder vorüber!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Wir süss der kleine Strolch ist... Da verzeiht man gern seine Laune ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Strolch darf sich hier so Einiges erlauben aufgrund seiner Niedlichkeit...

      Löschen
  4. so ein süßer kleiner Racker ..
    für den Essig kann ich dir keinen Tipp geben

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      Das macht nichts. Bisher sieht es alles ganz gut aus mit dem Essig. Ich bin gespannt, ob es funktioniert.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  5. Liebe Steffi,
    Futterneid kenne ich von unserem Hund nur zu gut. Der kann auch sehr aufdringlich werden...
    Unser Sohn musste auch erst heute wieder zur Schule, und ich hatte noch Urlaub. Die paar Tage mehr, haben wirklich gut getan.
    Ich wünsche Dir noch einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Wochenstart!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen

Wenn du auf diesem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google