Samstag, 20. Oktober 2018

Spätes Lavendelglück


Nachdem ich im Juli die Lavendelblüten geschnitten habe, hat der Lavendel zu einer zweiten Blüte ausgetrieben. Die zweite Blüte war deutlich schöner und eigentlich war sie noch gar nicht vorbei.
Trotzdem habe ich mich entschieden, dass es Mitte Oktober nun doch langsam genug sein muss und ich habe ihn radikal heruntergeschnitten. Somit versuche ich, ein Verholzen zu verhindern.
Einen Teil der Blüten wollte ich noch in einem Kranz erhalten.


Den Kranz habe ich Anfang des Jahres aus den geschnittenen Zweigen unserer japanischen Zierweide gewunden.


Ich habe die Blüten kurz abgeschnitten und mit einem dünnen Draht am Kranz nach und nach befestigt.


So bleibt uns das Sommergefühl noch ein Weilchen erhalten.


Denn immer wenn ich die Tür öffne, riecht es wunderbar nach Lavendel.

Ich verabschiede mich in die Herbstferien und wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.



Samstag, 13. Oktober 2018

Im Garten der Königlichen Gärtnerlehranstalt Berlin

Etwas müde, aber trotzdem voller Vorfreude bin ich letzten Samstag zum Gartenstammtisch Berlin- Brandenburg gefahren, der zum zweiten Mal in der Königlichen Gartenakademie stattfand. Zum zweiten Mal dort, weil wir beim ersten Mal leider nicht den benachbarten Garten der königlichen Gärtnerlehranstalt besichtigen konnten, der heute zur Technischen Universität Berlin gehört.

https://fraupratolina.blogspot.com

Es ist jedes Mal ganz wunderbar, sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten. Wo sonst, wenn nicht beim Gartenstammtisch darf jemand unverhohlen von seinem neuen Gartenhäcksler schwärmen, wenn nicht dort. Für so etwas kann nur jemand Verständnis haben, der schon selbst mit einem solchen Gerät seine Kämpfe ausgefochten hat. 

https://fraupratolina.blogspot.com

Nach dem Austausch bei Kaffee und Kuchen sind wir hinüber in den Garten gegangen und dieser ist auch im Herbst sehr sehenswert.

https://fraupratolina.blogspot.com

Wunderschöne Astern gibt es dort. Wer derzeit nichts blühendes mehr im Garten hat, sollte unbedingt über Astern nachdenken, denn sie sind nicht nur schön anzusehen sondern auch sehr beliebt bei den Bienen.
Ich persönlich muss nochmal sehr in mich gehen und meine Meinung zu Gräsern überdenken. Bisher haben mich ausschließlich Blumen und Nutzpflanzen für den Garten interessiert. Vielleicht aufgrund meiner Gräserallergie war ich Gräsern gegenüber nicht so positiv eingestellt.

https://fraupratolina.blogspot.com

Aber dieser Anblick ist schon sehr beeindruckend.
Und wenn man überlegt, wie das ausschauen wird, wenn es frostig wird...

https://fraupratolina.blogspot.com

Ihr seht, ich habe wieder ausreichend Inspiration gefunden und sicherlich wird sich die irgendwann auch im Garten wiederfinden.

https://fraupratolina.blogspot.com

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung Wochenglück und Lorettas und Wolfgang Gartenglück.




Samstag, 6. Oktober 2018

Licht und Schatten

Schöne sonnige Tage gab es diese Woche wieder meistens.

https://fraupratolina.blogspot.com

Ich mag es, wenn die Sonne diese Lichtspiele im Wohnzimmer veranstaltet.

https://fraupratolina.blogspot.com

Am Montag war es nicht mehr so schön, aber ich hatte lieben Freundinnenbesuch und sie hat die Sonne mitgebracht.

https://fraupratolina.blogspot.com

Am Feiertag war es zunächst stürmisch bei uns, aber am Nachmittag kam wieder die Sonne heraus und ich konnte noch ein wenig Zeit im Garten verbringen.
Meinen Platz habe ich mit dem Rahmen eines kaputten Spiegels und einem grünen Kranz dekoriert.

https://fraupratolina.blogspot.com

Die Bienen geniessen die warmen Herbsttage auch.
Und Ihr?

Habt ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.