Samstag, 9. Juni 2018

Wochenglück mit Kunst und Garten


Nach der Hitzewelle in der vorigen Woche habe ich mich am Wochenende sehr über den nächtlichen Regen gefreut. Es war gar nicht viel, aber in erster Linie hat er Abkühlung gebracht. Tagsüber ist es die Woche über auch warm gewesen, aber nachts war es deutlich kühler und das war sehr erholsam.

https://fraupratolina.blogspot.com

Auch der Garten konnte sich ein wenig erholen.

Am letzten Samstag habe ich meine Sitzkissen im Schaufenster des Reformhaus Nourisson aufgehangen. Hier habe ich darüber berichtet. 

https://fraupratolina.blogspot.com

Sie in dem Schaufenster hängen zu sehen, hat mich stolz gemacht und ich freue mich sehr, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, an dieser Aktion teilzunehmen.

https://fraupratolina.blogspot.com

Am Sonntag hatte Xenia von Berlingarten zum Gartenstammtisch eingeladen und wir haben einen netten Nachmittag in ihrem schönen Garten verbracht. Hier gibt es mehr Gartenbilder.

https://fraupratolina.blogspot.com

Heute findet am Bahnhof Berlin- Lichterfelde West in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr der Kunst- und Krempelmarkt statt. Neben Verkaufsständen gibt es Live- Musik und Fahrten mit der Märkischen Kleinbahn. Durch die Kunst im Kiez- Mitwirkenden wird eine Tombola veranstaltet, zu der jeder der Ausstellenden etwas beitragen sollte. Ich habe hierfür ein passendes Sitzkissen genäht, das heute hoffentlich einen neuen Besitzer findet.
Vielleicht sieht man sich?

https://fraupratolina.blogspot.com

Gartenglück ohne Ende im Moment. Alles wächst und gedeiht in einem Tempo, dass man nur staunen kann.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung.

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    die Sitzkissen sind ja oberklasse, sehr schön. Hätte ich auch gern.
    Bei uns hatte es am Mittwoch ganz ohne Regen abgekühlt, aber ab Donnerstag ging es wieder steil bergauf mit den Temperaturen. Von mir aus könnte es mal eine Sommerpause geben.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      Ja eine Sommerpause wäre gut, es würden auch einfach ein paar Grad weniger reichen und ab und an mal ein wenig Regen. Wir haben heute 33 Grad und das angekündigte Gewitter hat sich mal wieder nicht hergetraut. Tagsüber hängen alle Pflanzen schlapp herum.
      Hoffen wir weiter auf Regen.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Die Sitzkissen sind wirklich klasse geworden, liebe Elke! Und wie schön, dass es sich ein wenig abgekühlt hat. Bei uns ist der Himmel heute auch verhangen. Und was soll ich sagen - irgendwie ungewohnt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag im Garten. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. gute idee solch kissen!
    hier fehlt leider der regen - sehr....
    xx

    AntwortenLöschen

Wenn du auf diesem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google