Samstag, 30. April 2016

Wochen-(Glück) Rückblick 300416

Es war eine wechselhafte Woche, vor allem vom Wetter her. Ständiger Wechsel von sonnig zu wolkenverhangen. Es ist immer noch kalt in Berlin, daher saugt man jeden Sonnenstrahl auf, den man kriegen kann. 
Und so wie die Wolken vorbeizogen, zog auch diese Woche in einem unglaublichem Tempo vorbei.


Bei einem Spaziergang am letzten Sonntag habe ich noch einmal die langsam abblühenden Magnolien bewundert. 


Wenn ich dann die kleine Nichte montags von der Kita abhole, bewundern wir vor allem die kleineren Dinge weiter unten.


Besonders hübsch fanden wir Hummeln und Bienen. Sehr zum Bedauern von ihr lassen sie sie partout nicht streicheln.


Warum ich keine Rezepte poste? Bei mir wurden gerade einige Unverträglichkeiten festgestellt. Ich muss mich ganz schön umstellen. Daher mein größter Glücksmoment diese Woche: selbst gebackener Kuchen, der auch schmeckte.


Für den Shop habe ich diese Woche gar nicht so viel genäht, dafür ein wenig mit Material herum probiert. Heraus kam u.a. dieses Täschchen mit Kunstlederboden. 
Zu finden im Shop.


Ein besonders wichtiger Auftrag kam von der kleinen Nichte, eine Küchenschürze. Hier habe ich Bilder gezeigt.


Sie hat sich über die Schürze sehr gefreut und wird sicher am Wochenende Kekse backen. Zu diesen Tulpen erklärte sie mir übrigens, dass sie sehr gefährlich seien. Man dürfe sie nicht anfassen, weil sie aus Feuer bestehen...

Mehr Wochenglück gibt es bei Fräulein Ordnung.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße,
Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen